Sie sind hier: Organisation Angebote  
 ANGEBOTE
Einsatzindikationen
Hilfe für Helfer
 ORGANISATION
Der Vorstand
Angebote
Alarmierung
Ausrüstung
Gallerie
Ausbildung
Presse
Satzung
Spendenkonto
Mitglied werden

ANGEBOTE
 

Die Aufgabe von Krisenintervention ist es, Menschen in akuten psychischen Ausnahmesituationen zu betreuen, das soziale Netz der Betroffenen zu aktivieren und eine weiterführende Betreuung zu organisieren. Dies kann beispielsweise durch Angehörige, Nachbarn, soziale Einrichtungen oder Selbsthilfegruppen erfolgen.

Aufgabe der Rettungsdienste ist es unter anderem :

„... sonstigen Hilfsbedürftigen Personen, auch soweit sie nicht Notfallpatienten sind, sachgerecht zu betreuen...“.

Doch gibt es im Rettungsdienst nur wenig Fachkräfte, die die psychische Betreuung von Menschen übernehmen könnten. Um diese Lücke zu füllen, haben sich deutschlandweit regional verschiedene Systeme entwickelt.

Krisenintervention und Notfallseelsorge ist laut WHO (Welt Gesundheits Organisation) ist eine präventive Maßnahme gegen die Ausbildung von PTSD [55 KB] (posttraumatischen Belastungsstörungen) und somit eine Abwehr gesundheitlicher Folgeschäden im psychischen Bereich.